Immobilien, Gewerbe und Industrie

Energie.Einfach.
Machen

Ihre zuverlässige Energieberatung für Privatwohnungen, Unternehmen und Industrieanlagen. Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Energiewende und bieten maßgeschneiderte Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Mit unserer umfassenden Expertise sorgen wir für eine effiziente und nachhaltige Energiezukunft.

Unsere Leistungen im Überblick:

Vor-Ort-Analyse: Präzise Erfassung Ihrer aktuellen Energiesituation und Identifikation von Einsparpotenzialen.

Priorisierung und Konzeptionierung: Entwicklung eines maßgeschneiderten Maßnahmenkatalogs, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse und Prioritäten.

Förderoptimierung: Maximierung Ihrer Fördermöglichkeiten durch gezielte Beratung und Umsetzung bei der Antragstellung.

Umsetzung der Projekte: Von der Planung bis zur Realisierung – wir begleiten Sie durch den gesamten Prozess und sorgen für eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer Energieprojekte.

Immobilien, Gewerbe und Industrie

Energie.Einfach. Machen

Ihre zuverlässige Energieberatungsfirma für Privatwohnungen, Unternehmen und Industrieanlagen. Wir begleiten Sie auf dem Weg zur Energiewende und bieten maßgeschneiderte Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen. Mit unserer umfassenden Expertise sorgen wir für eine effiziente und nachhaltige Energiezukunft.

Leistungen

Für Unternehmen

Energieanalyse und -audit

Das zentrale Instrument, um alle Energieströme, -quellen und -senken von kleinen bis großen Unternehmen darzustellen. Die Grundlage für alle Entscheidungen nach DIN 16247.

Austausch von ineffizienten Maschinen und Systemen

Optimieren oder Austausch von Produktionsanlagen für weniger Energiekosten und höhere Effizienz – inkl. Förderung nach Bafa Modul 4.

Durchführung von Energieprojekten

Energieprojekte sind organisationsintensiv. Von der Koordination der Gewerke bis zur Endabnahme.

Unternehmensgebäude planen oder sanieren

Kein (Um-)bau mehr von Gebäuden ohne energetisches Gesamtkonzept. Gesamtsysteme sind in Sachen Errichtung und Betrieb überwiegend kosteneffizienter.

Leistungen

Für Privatwohnungen und Immobilienwirtschaft

Ihr maßgeschneiderter Sanierungsfahrplan Plus

Individueller BAFA-Sanierungsplan mit erweiterten, maßgeschneiderten Lösungen für Energieeffizienz und nachhaltiges Wohnen.

Förderung und Begleitung von Einzelmaßnahmen

Projektumsetzungen /-begleitung für Heizung, Gebäudehülle und Anlagentechnik (KfW/BAFA) 

Die neue Förderrichtlinie KfW & BAFA

Als Spezialisten in den Bereichen Antragsprozesse, Förderrichtlinien & Kreditwesen bieten wir maßgeschneiderte Lösungen an.

Energieberatung für die Immobilienbranche

Entdecken Sie, wie unsere Plattform Ihre Projekte im Bereich Energieeffizienz und nachhaltige Entwicklung vereinfacht.

Ihr B2B-Partner

Innovations- und Wissensmanagement

Energiesysteme Kelter

Energiesysteme

Wir ordnen jede Technologie und Produkte in unser System ein, sodass Sie schnell und einfach an Ihre Informationen kommen.

Ihr B2B-Partner für technische Innovationen und Produkte der Energiebranche.

Die Vielfalt und Diversität an Informationen in der Energiebranche sind eindrucksvoll und gleichzeitig dramatisch.
Denn die Komplexität macht eine vollständige Wissensbasis fast unmöglich. Wir bieten Ihnen ein Innovations- und Wissensmanagement an, das alle Neuheiten der Energiebranche – von Produkten über Prozesse bis hin zu Technologien & Trends – darstellt.
Zudem erhalten Sie die jeweiligen Strategien, wie Sie diese in Ihr Unternehmen integrieren können.
Die Basis dafür ist unser Netzwerk zur Startup-Welt, Forschungsinstituten, Projektierern und einschlägigen Unternehmen – sowie Fachkonferenzen und -vorträgen.

Verpassen Sie keine Trends und Innovationen mehr und nutzen die Innovationskraft der ganzen Energiebranche, um Ihre Ideen nach vorne zu bringen.

Ihr Projekt

Energie-Entwicklungsplan

Analyse und Energieaudit

Im ersten Schritt geht es darum, energierelevanten Systeme zu identifizieren und deren Optimierungspotential aufzuzeigen.

Priorisierung

Welche Systeme haben einen vorrangigen Umsetzungsbedarf. Kundenpräferenzen und Impulse sind dabei eine wichtige Entscheidungsgrundlage.

Konzeptionierung und Planung

Auslegung und Berechnung des neuen Systems. Bemessung der Fördersätze bei KfW und BAFA. Welche Gewerke und Firmen werden in das Projekt integriert.

Projektbegleitung

Umsetzung des Systemumbaus mit Koordination der Gewerke und Behörden.

Übersicht

Energietechnologien

Erneuerbare Energien

Wind- &, Wasserkraft, Photovoltaik, Solar- &, Geothermie und Biomasse werden in Zukunft den Großteil der Energiebereitstellung decken. Jeder Bereich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. Sowohl in den technologischen Ausprägungen als auch in der Dimensionierung der Anlagen.

Infrastruktur und Speicher

Neben den Anpassungen der wirtschaftlichen Handelsformen sind besonders technische Rahmenbedingungen zu schaffen, welche die vorrangige Einspeisung regenerativer Energie ermöglichen. Die dafür notwendigen Netze und Speicheranlagen müssen eine wirtschaftlich relevante Gesamtkapazität sowie mehrere technische Voraussetzungen aufweisen. Indikatoren dafür stellen die Fähigkeit zur ausreichenden Energieveredelung (Umwandlung von Schwachleistung in Spitzenleistung) über kurz- bis mittelfristige Sicht und die Bereitstellung von Systemdienstleistungen in Form von Regelleistungen dar.

Gebäudetechnik

Den Komfort und die Behaglichkeit in Gebäuden sicherzustellen ist Aufgabe der einzelnen Gewerke der Technischen Gebäudeausrüstung. Hierzu ist eine Symbiose von Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik notwendig, um einen nachhaltigen und optimierten Lebenszyklus zu gestalten.

Technologien für Sektorkopplung (PtX)

Technologien im Bereich der Sektorkopplung haben die Aufgabe Strom in Energieträger umzuwandeln, die leichter zu speichern sind und in Folgeprozessschritten verwendet werden können. Bspw. erfüllen Wasserstoff und Methan diese Anforderungen, da sie etablierten Speichersystemen zugeführt und in allen Sektoren (Elektrizität, Wärme-/Kälteversorgung, Verkehr und Industrie) wiederverwendet werden können.

Energie- und Ressourceneffizienz in der Industrie und Gebäudetechnik

Auf der energetischen Verbrauchsebene müssen die zur Verfügung stehenden Ressourcen effizient und wirtschaftlich eingesetzt werden. Besonders in den Bereichen der Gebäudetechnik und Industrieprozessen sind Potentiale des optimierten Energieeinsatzes möglich.

Integrative Aspekte und Softwaredienstleistung

In bestehende Strukturen können neue Ansätze eingebracht werden, deren Anforderungsprofil neue Möglichkeiten für den jeweiligen Sektor bedeuten. Der Verkehrssektor kann somit bspw. zur Bereitstellung von Regelleistung herangezogen werden. Zudem sind durch den steigenden, organisatorischen Anspruch mehr Informations- und Kommunikationstechnologien notwendig.

CCS und CCU

Kohlenstoff, der aus Kraftwerks- oder Industrieprozessen freigesetzt wird, kann abgeschieden, eingespeichert und wiederverwendet werden.

Konventionelle und nukleare Kraftwerke

Unter konventionellen Kraftwerken werden Kraftwerke bezeichnet, die mit fossilen Brennstoffen betrieben werden. Dies sind vorwiegend Kohle-, Öl- und Gaskraftwerke. Zudem werden abgrenzend Nukleare Kraftwerke differenziert. Hierunter fallen Atom- und Fusionskraftwerke.

Energiesysteme

Der Begriff Energiesysteme beinhaltet die Vernetzung unterschiedlicher Einzeltechnologien. In einem gesteuerten Kombikraftwerk sind bspw. Windkraftanlagen, Photovoltaik- und Biogasanlagen miteinander gekoppelte. Spezialisierte Einzeltechnologien bringen sich somit ins Gesamtgefüge mit ein.

Unabhängigkeit

Die unabhängige Gegenüberstellung von Technologien ist für Entscheidungsprozesse enorm wichtig. Wir achten darauf, dass Firmen und Institute keine Einflussnahme auf unsere Analyseprozesse haben – damit Sie eine umfassende und neutrale Bewertung erhalten.

Kompatibilität von Systemen

Die Kompatibilität von neuen Technologien zu bestehenden Systemen ist ein wichtiger Faktor, da bereits getätigte Investitionen mit berücksichtigt und integriert werden können.

Energie und Digitalisierung

Produkte und Ideen aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien finden zusehends Einzug in Energietechnologien. Die Digitalisierung übernimmt Schlüsselrollen von Beschaffungsprozessen bis hin zu Datensammlung und Steuerung systemischer Prozesse. Wir zeigen Ihnen welche Möglichkeiten auf Sie warten.

Mit Kelter. in die Energiewende

Mit der Konzentration auf eine unabhängige Analyse und Darstellung von Energietechnologien bietet KELTER einen wichtigen Beitrag für den Erfolg der Energiewende an. Durch unsere Vermittlung von Know-How und direkten Firmen- und Institutskontakten können Sie sich den anstehenden Aufgaben widmen.

Nur die Besten

Unser Team

Über Uns

Wir sehen unsere Aufgabe darin, die Diversität an Energietechnologien zu ordnen und Klarheit zu schaffen. Damit Unternehmen, Energieversorger, Kommunen und Investoren einen unabhängigen Überblick und Sicherheit erhalten.

Unsere Mission

Unsere Überzeugung ist es, dass viele Technologien für ein nachhaltiges Energiesystem schon heute vorhanden sind. Jedoch erschweren die Diversität und Komplexität an Technologieangeboten die richtige Auswahl. Ist diese Hürde überwunden, kann die Energiewende Fahrt aufnehmen. Durch Workshops und Vorträge für Führungskräfte und Entscheider, bieten wir eine einfache Lösung an, einen kompakten Überblick über den aktuellen Stand der Energietechnologien zu erhalten.

Mathias Kelter

Diplom Wirtschaftsingenieur Fachrichtung Energietechnik
– Thermo- und Strömungsmechanik
– Energieauditor und Energieberater

Dr. Torsten Sowa

Doktor in Elektrotechnik Fachrichtung Netzplanung
– Lastberechnung und Anlagenauslegung

Jan Dulisch

Bachelorand Technische Gebäudeausrüstung
– Energetische Gebäudebewertung
– Energieberater WG und NWG

Axel Schaefer

Diplom Wirtschaftsingenieur Elektrotechnik
– Projektmanagement
– Vertrieb

Adam Jasinski

Bachelor Bauingenieurwesen
– CAD und Kundenbetreuung

Laurenz Jung

Bachelorand Erneuerbare Energien
– Energieberater Wohngebäude
– Projektmanagement Gebäudeoptimierung

Thomas Sontag

Master Physik Fachrichtung Festkörperphysik
– Mobilität und Datenanalyse

Mohamed Elbadawi

Bachelor Energietechnik
– Berater für komplexe Energiesysteme

Starten

Termin buchen